Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Wir feiern in unseren Räumen gemeinsam Gottesdienst!

 

Wir freuen uns sehr und sind dankbar, dass es möglich ist, gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Seit dem 03. April 2022 fallen dabei auch alle bislang geltenden Hygienemaßnahmen weg: Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht mehr erforderlich und das Tragen einer Maske im Gottesdienstsaal ist nicht länger verpflichtend. Angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens und der noch immer hohen Zahl von schwer erkrankten Menschen ist es uns ein dringendes Anliegen, sehr umsichtig und verantwortungsbewusst mit dieser neuen Situation umzugehen. Darum wird es während des Gottesdienstes nach wie vor längere Lüftungsphasen geben. Ferner möchten wir Euch ausdrücklich darauf hinweisen, dass Ihr die bisherigen Schutzmaßnahmen selbstverständlich weiter nutzen könnt: Um Euch und andere zu schützen steht es Euch frei, vor dem Besuch des Gottesdienstes einen Antigen-Schnelltest zu machen und während des Gottesdienstes (oder während des gemeinsamen Singens) eine FFP2-Maske zu tragen. Wer von Euch Symptome hat, die auf eine Corona-Erkrankung hinweisen (Fieber, Husten, Atemschwierigkeiten, Kopf- und Gliederschmerzen), den möchten wir herzlich bitten, von einem Besuch unseres Gottesdienstes abzusehen.

 

Für alle, die nicht live dabei sein können, werden wir die Predigt als Aufzeichnung über unseren YouTube-Kanal zur Verfügung stellen.

YouTube-Kanal Freie evangelische Gemeinde 

Darüberhinaus stehen unsere Predigten als MP3 zum Download zur Verfügung:

Predigten MP3

 
 

 

Jeden Sonntag feiern wir um 10 Uhr Gottesdienst

Wir treffen uns, um gemeinsam Gott zu begegnen, uns von ihm inspirieren zu lassen und so neue Impulse für unseren Glauben und unseren Alltag zu bekommen.

Der Ablauf unserer Gottesdienste folgt keiner festgelegten Liturgie, obwohl einige Elemente immer wieder vorkommen. In der Regel beginnen wir mit einer Zeit des Lobpreises, in der wir Gott anbeten und uns für ihn öffnen. An den Lobpreis schließt sich die Predigt an, in deren Mittelpunkt ein Thema oder Abschnitt aus der Bibel steht. Monatlich feiern wir das Abendmahl und bieten Segnung für persönliche Anliegen an.

Der Gottesdienst bietet eine gute Gelegenheit, unsere Gemeinde „unverbindlich“ kennenzulernen. Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ein monomultikultureller Gottesdienst

In den letzten Jahren haben Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen Zugang zu unserer Gemeinde und unseren Gottesdiensten gefunden. Deshalb bieten wir zur Zeit je nach verfügbaren Übersetzern simultane Übersetzung in den Sprachen Farsi, Arabisch und Englisch an. Auch werden die Bibeltexte in den entsprechenden Sprachen angeboten. Manchmal finden auch anschließend weiterführende Gespräche in den Sprachgruppen statt.

Was meinen wir mit "monomultikultureller Gemeinde"? Mit Stephen Beck verstehen wir darunter Gemeinde als ein Mosaik, das aus der Grundfarbe der gastgebenden Kultur und vielen verschiedenen Farben anderer Kulturen besteht. Die deutsche Kultur sowie ihre Art und Weise, Glauben zu leben und Gottesdienst zu feiern, wird bereichert durch die Beteiligung unserer Geschwister aus anderen kulturellen Hintergründen. Wir sind auf dem Weg zu entdecken, wie wir gemeinsam Gemeinde gestalten können. So wollen wir schon hier ein Stück "Himmel auf Erden" leben, mit allen Herausforderungen und allem Schönen, auf jeden Fall aber als Abbild der weltweiten Gemeinde Jesu.

Fragen können Sie gerne vorab an unseren unsere Gemeindeleitung richten.

 

Parallelprogramm für die Kinder

Während des Gottesdienstes für Erwachsene bieten wir weitere Gruppen an.

Für unsere ganz Kleinen (0-4 Jahre) haben wir ein Spielzimmer, in dem sich die Kinder mit oder ohne Eltern während des Gottesdienstes aufhalten können. Der Gottesdienst wird per Video übertragen.

Für die 4-12 jährigen Kinder gibt es mit der Schatzinsel mehrere altersgerechte Kindergottesdienstgruppen.

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 haben wir den Biblischen Unterricht, ein Kurs der systematisch durch die Grundlagen des christlichen Glaubens führt.

 

Zeit der Begegnung

Nach dem Gottesdienst ist noch Zeit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem kalten Getränk miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein gut sortierter Büchertisch lädt zum Verweilen und Stöbern ein. 

 

Kalender Gottesdienste